Katholischer Eichhalde-Kindergarten Königsbronn

Leitung: M. Althoff
Pestalozzistr. 13
89551 Königsbronn

07328 5788

Mail schreiben

Wo Sie uns finden

Unser Kindergarten liegt, von der B19 aus gesehen, in dem Wohngebiet direkt hinter unserer katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Das Wohngebiet grenzt an den Wald, in dem wir unsere Waldwochen und-tage verbringen.

Der Ortskern ist fußläufig ca. 10 Min. entfernt.

1966 erbaut bietet unser 5-gruppiger Kindergarten heute, nach mehreren Umbauten, Platz für insgesamt 75 Kindergartenkinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt und für 20 Krippenkinder im Alter von 1 bis 3 Jahren.

Aufgrund der großen Nachfrage an Kindergartenplätzen in Königsbronn wird es ab September 2017 für ca. 2 Jahre zusätzlich eine VÖ-Außengruppe für 25 Kinder geben, die im Ketteler-Haus untergebracht sein wird.

Unsere Öffnungszeiten

Bei uns können Sie folgende Betreuungszeiten buchen:

(RG)  Regelbetreuung:

Mo.-Fr.       8:00-12:30 Uhr    Di.-Do. 14:00-16:30 Uhr

(VÖ)  Verlängerte Öffnungszeit:

Mo.-Fr.       7:00-13:00 Uhr

(GT)  Ganztagesgruppe:

Mo.-Fr.       7:00-17:00 Uhr

Die Betreuungszeiten in der Ganztagesgruppe sind individuell buchbar.

Kinder mit GT- oder VÖ-Buchung können den Kindergarten ab 7:00 Uhr und Kinder mit RG-Buchung ab 8:00 Uhr besuchen. Bis 8:30 Uhr sollten alle Kinder im Haus sein.

Kinder mit GT-Buchung müssen am Mittagessen teilnehmen.

Kinder mit VÖ-Buchung können am Mittagessen teilnehmen.

Schließzeiten

Wir haben im Durchschnitt zwischen 25 und 30 Schließungstage im Jahr.

In der Regel ist unser Kindergarten an den Brückentagen nach Feiertagen, zwischen Weihnachten und dem Fest Hl. Drei Könige und an pädagogischen Tagen  geschlossen.

In den Sommerferien müssen die Kinder für zwei aufeinander folgende Wochen in den Urlaub abgemeldet werden. Diese Wochen werden in die Schließungstage eingerechnet.

 

 

In unserem Haus

-vermitteln wir christliche Werte

-arbeitet ein freundliches und gut ausgebildetes Team

-herrscht eine familiäre Atmosphäre

-arbeiten wir mit dem Programm "Papilio"

-gibt es spezielle Angebote für die Vorschulkinder

-findet Sprachförderung in Kooperation mit der Musikschule statt (SBS)

-gehen wir zweimal im Jahr jeweils eine Woche lang in den Wald

-gibt es einzelne Waldtage

-nutzen wir die direkt angrenzende Tunhalle für Sportstunden (wöchentlich)

Was uns wichtig ist

Das Leitbild der katholischen Kirche und der Orientierungsplan BW bilden die Grundlage für unser pädagogisches Handeln.

Dabei haben wir folgende Ziele.

Die Kinder sollen:

- sich angenommen und akzeptiert fühlen

- sich bestmöglich entwickeln und individuelle Förderung erfahren

- ein gutes Sozialverhalten entwickeln

- eine positive Selbstwahrnehmung entwickeln

- selbständig werden und eigenverantwortlich handeln können

- christliche Werte erfahren und erleben

- sich ihre Umwelt durch Begreifen, Erleben, Erkennen und Austesten erschließen

- bei Schuleintritt in der Lage sein, sich offen auf neue Situation einzulassen

 

 

Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Eine Stelle für ein FSJ

Einsatzstark und engagiert

Im Freiwilligendienst lernst du ein soziales Arbeitsfeld kennen und sammelst zahlreiche Erfahrungen. Viele nutzen es, um nach der Schulzeit etwas Praktisches zu tun oder um die Zeit vor einer Ausbildung/einem Studium sinnvoll zu überbrücken. Egal warum du es machst: Dein Einsatz ist gefragt!

Was dir das FSJ bietet:

-Orientierung und Praxiserfahrung im sozialen Berufsfeld

-Verbesserung der Perspektive für Ausbildung oder Studium

-Erwerb von Schlüsselqualifikationen

-Weiterentwicklung persönlicher Kompetenzen

-Bezahlung

 

 

Was dich erwartet

Zusammenarbeit mit der Gruppenleitung und Mithilfe bei:

-Beobachtung und Begleitung eines Integrationskindes im gesamten Tagesablauf

-Betreuungsaufgaben in den Bereichen Hyhiene, Sicherheit, Ordnung, Essen, im Freispiel, bei    angeleiteten Aktivitäten und Projekten

-Teilnahme an Teambesprechungen und Elterngesprächen

 

Neben dem Einsatz in der Einrichtung nimmst du an Bildungswochen mit anderen Freiwilligen teil. Mehr dazu erfährst du unter ich-will-fsj.de