Kinderecke in der Kirche

„Was ist denn hier los?“ – Vielleicht haben Sie schon bemerkt, dass sich im hinteren Bereich der Kirche etwas verändert hat und sich diese Frage gestellt?! Im Kindergarten- und Familienausschuss haben wir uns schon vor einiger Zeit Gedanken dazu gemacht, was wir für junge Familien tun können. Erfreulicherweise gibt es einige Eltern, die mit ihren Kindern in den Gottesdienst kommen. Für diese ist es oft schwierig, den Gottesdienst mitzufeiern, wenn die Kinder sich langweilen und quengeln. Deshalb wurde nun im hinteren Bereich eine Kinderecke eingerichtet, die besonders für Krabbel- und Kleinkinder gedacht ist (wie auf dem Foto zu sehen). Gleich nebenan beim Schriftenstand gibt es Bilderbücher und Igel-Malbretter mit Malvorlagen und Buntstiften. Diese können von größeren Kindern mit in die Bank genommen und am Ende des Gottesdienstes dorthin wieder zurückgebracht werden.

Wir sind gespannt darauf, wie diese Angebote angenommen werden und welche Erfahrungen wir im Gottesdienst damit machen! Es ist als Beitrag zu verstehen, dass Familien mit ihren Kindern im Gottesdienst willkommen sind.
Für Rückmeldungen und Anregungen von Klein und Groß sind wir dankbar.
Gemeindereferentin Ilse Ortlieb

Einladung Krippenspiel 2017

Ihr Kinderlein kommet…

Liebe Kinder, wir starten wieder mit den Proben für das diesjährige Krippenspiel. Möchtest Du eine Rolle spielen, sprechen, singen oder auch flöten? Dann komm doch zu unserem ersten Treffen am Samstag, den 25.11.2017 um 10:00 – ca. 11:00 Uhr ins Ketteler-Haus. Falls Du an diesem Termin nicht kannst aber dabei sein möchtest, melde Dich bei Lucia Jerabek (07328/8169892). Die weiteren Termine sind: 07.12.17, 15.12.17, 21.12.17 jeweils um 16:00 Uhr, Generalprobe: 23.12.2017 um 10:00 Uhr. Wir freuen uns auf Euch! Euer KiGo-Team

Seniorennachmittag

Der nächste Seniorennachmittag am Dienstag, 13. Dezember beginnt wie immer um 14.00 Uhr mit dem Gottesdienst in der Kirche. Anschließend sind Sie herzlich ins Ketteler-Haus zu unserer Weihnachtsfeier mit kleinen Überraschungen eingeladen.

Aktion Dreikönigssingen 2018

Sternsinger und Gruppenleiterinnen / Gruppenleiter für die Sternsingergruppen gesucht!

Sie bringen den Segen und sie sind ein Segen, die Sternsinger unserer Kirchengemeinde, die sich Anfang Januar wieder auf den Weg durch Königsbronn, Zang, Ochsenberg und Itzelberg machen und Spenden sammeln für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt. Allerdings brauchen die aktiven Kinder und Jugendlichen dabei noch Unterstützung. Neben vielen Sternsingern suchen wir dringend noch Jugendliche, die eine Gruppe leiten! Zum 60. Mal werden Anfang Januar 2018 bundesweit die Sternsinger unterwegs sein. „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ heißt das Leitwort der kommenden Aktion Dreikönigssingen, bei der wir wieder rund 900 Häuser und Wohnungen besuchen möchten. Wer bei der Aktion als König, Sternträger oder Gruppenleiter/in mitmachen möchte, kommt einfach zum ersten Sternsingertreffen. Wer beim ersten Termin verhindert ist und dennoch mitmachen möchte, kann sich unter 07328 922 290 bei Jana Katzer oder im Pfarrbüro 07328 6204 telefonisch anmelden. • Samstag, 16.12.2017, 14:30 Uhr: 1. Probe im Ketteler-Haus • Donnerstag, 28.12.2017, 11:00 Uhr: 2. Probe im Ketteler-Haus • Mittwoch, 03.01.2018; 11:30 Uhr: Aussendung der Sternsinger, gemeinsames Mittagessen anschließend nachmittags Sternsingen • Donnerstag und Freitag, 04. und 05.01.2018, jeweils ab 13:30 Uhr: Sternsingen • Samstag, 06.01.2018, 18:00 Uhr: Sternsingergottesdienst Weitere Termine und Informationen finden sich auf unserer Homepage: https://se-heidenheim-nord.drs.de/mariae-himmelfahrt-koenigsbronn.html

KAB-Hauptversammlung

Die Hauptversammlung der KAB am 28.11.2017 begann mit einer Einstimmung durch Präses Pfr. Krieg. Nach dem Tätigkeitsbericht von Schriftführerin Frau Weber, dem Kassenbericht von Herrn Berger und dem Bericht über den Stand der Kegelkasse von Herrn Schwäble gab Herr Reissner Auskunft über die Partnerschaft mit Lukaya und unsere erbrachte finanzielle Unterstützung. Der Vorsitzende bedankte sich bei allen Mitgliedern und besonders bei seinem Stellvertreter Herrn Weber. Alles was wir erreichten, geschah durch die Mitarbeit von allen. Auf Antrag von Herrn Grüll erteilte die Versammlung dem Vorstand und Ausschuss einstimmig Entlastung. Die Herren Grüll und Penka leiteten die folgende Wahl. Ergebnis: Präses Pfr. Krieg, Vorsitzender Herr Magerl, Stellvertreter Herr Reissner, Schriftführerin Frau Weber, Kassier Herr Bruno Malzhaker. In den Ausschuss berufen wurden zusätzlich zum Vorstand Frau Reissner und die Herren Schwäble und Berger. Für die Kassenprüfung sind weiterhin die Herren Minihoffer und Schwäble zuständig. Mit der Bitte um gute Zusammenarbeit schloss der Vorsitzende die Versammlung.

Ministrantenaufnahme

Wir freuen uns über Lara Buluttimur und Timo Röhrle, die am Sonntag, 26.11.2017 als Ministranten unserer Kirchengemeinde aufgenommen wurden. Sie werden künftig mit den nun insgesamt 18 Ministrantinnen und Ministranten in den Gottesdiensten ministrieren. Vielen Dank für Eure Bereitschaft! Wir wünschen Euch immer viel Freude beim Ministrieren und schöne Zeiten in der Gemeinschaft der MinistrantInnen! Lukas Ignatzi und Dennis Kulig übernehmen seit diesem Jahr das Einlernen der neuen Ministranten. Herzlichen Dank für ihr erbrachtes Eingemengte gilt den Ministrantinnen und Ministranten, die im Laufe des vergangenen Jahres ihren Dienst beendet haben! Dies waren: Tyler Meixner und Kasia Jung. Ein besonderer Dank gilt Johannes Horrer, der 10 Jahre als Ministrant aktiv war!