Firmvorbereitung in der Seelsorgeeinheit Heidenheim-Nord

Aktuell

Termine im Juli

Donnerstag, 26.07.2018
Bibliorama Stuttgart

Freitag, 27.07.2018
Klostertour Ellwangen

Vorsicht: Terminwechsler!
Entgegen der ersten Ankündigung findet Stuttgart am 1. Ferientag und Ellwangen am 2. Ferientag statt!

Aktion Filmabend:
Ich hatte Terminvorschläge für Juni und Juli gemacht. Weil es jedoch 3 Kletteraktionstage gab, sind die Filmabende in den Herbst verschoben. Ich bitte hierfür um Verständnis.

Sommerferien
Allen Firmlingen und ihren Familien wünschen wir schöne und erholsame Sommerferien! Nach den Aktionen Stuttgart und Ellwangen macht auch die Firmvorbereitung Pause.

Termine im September

Dienstag, 11.09.2017
Gottesdienst im AWO-Kronegarten in Schnaitheim

Sonntag, 30.09.2017
Verkauf von Artikeln aus dem Weltladen beim Gemeindefest in Großkuchen

Aktion Warenspenden für den Tafelladen

19 Firmlinge haben sich bei der Aktion "Not vor Ort" beteiligt. Dabei haben die den Tafelladen der Caritas in Heidenheim kennengelernt und an zwei Tagen eine Sachspendenaktion in einem Schnaitheimer Supermarkt durchgeführt.

Bei einem Besuch am 18. April 2018 im Tafelladen "W52" in Heidenheim konnten sich die Firmlinge ein eigenes Bild vom Tafelladen machen. Vom Wareneingang, über das Sortieren bis hin zu den Verkaufsräumen konnten die Jugendlichen alles ansehen. Dabei gaben Fr. Schmidt vom Tafelladen und Fr. Minette von der Caritas viele Informationen und beantworteten die Fragen der Jugendlichen.

Am Freitagnachmittag und Samstagvormittag darauf teilten sich die Firmlinge in drei Gruppen und baten die Kunden in einem Schnaitheimer Supermarkt, einen Artikel mehr einzukaufen und diesen für den Tafelladen zu spenden. Denn der Tafelladen erhält zwar von den Lebensmittelmärkten Sachspenden, jedoch sind diese oft nicht lange haltbar. So fehlen im Tafelladen lang haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Mehl, Reis, Konserven usw. und auch Hygieneartikel. Um genau diese Produkte fragten die Jugendlichen bei ihrer Aktion.

Und auf diese Weise kamen 24 voll gefüllte Klappboxen zusammen, die noch am selben Tag vom Lastwagen des Tafelladens abgeholt wurden. Fr. Schmidt vom Tafelladen bedankte sich ganz herzlich und versichterte, dass diese Spenden nun die nächsten zwei Wochen ausreichen würden. Gleichzeitig bestärkte sie, dass die Tafel auf solche Warenspenden angewiesen ist und unterstrich auch die Bedeutung der Monatsaktionen in den Kirchengemeinden.

Ansprechperson

Hauptamtliche Ansprechperson für die Firmbewerberinnen und Firmbewerber sowie deren Eltern:

Gemeindereferent Stefan Wietschork
E-Mail: wietschorke (at) se-hdhn.de
Telefon: (07328) 922039
Telefax: (07328) 7533
Postadresse:
Katholisches Pfarramt Mariä Himmelfahrt
Aalener Str. 42/1
89551 Königsbronn