Aktion 2: Klostertage in Sießen

Das kann ich sehen …

Einmal hinter die Kulissen einer geistlichen Lebensgemeinschaft schauen, deren Mitglieder sich entschlossen haben, ihr Leben Gott und den Nächsten zu schenken.

Die Schwestern von Sießen laden FirmbewerberInnen ein, …

  • ihr Kloster von innen kennen zu lernen,
  • das Leben ihres Gründers Franz von Assisi näher kennen zu lernen,
  • von ihrem Leben zu erzählen,
  • den Tagesablauf im Kloster „live“ mitzuerleben und
  • miteinander ins Gespräch zu kommen.

Zu dieser Aktion wurden von den letzten Firmlingen nur positive Bewertungen abgegeben.

 

Termin

Fr 13.11.2020
Abfahrt Königsbronn: 13:47 oder 14:47 Uhr oder zu einem anderen vereinbarten Zeitpunkt
bis
So 15.11.2020, Rückkehr gegen 17/18 Uhr.

Teilnehmer

6-18 TeilnehmerInnen

Kosten

40 € für Anfahrt, Übernachtung, Vollpension, Material

Eine Teilnahme an der Aktion Nr. 5 Kuchenverkauf soll gleichzeitig erfolgen, da die Klosterübernachtung dadurch mitfinanziert wird.

Hinweise

Die Anfahrt nach Sießen erfolgt entweder mit dem Zug ab 13:47 oder 14:47 ab Königsbronn (Heidenheim dann zur vollen Stunde) oder mit PKWs. Dies ist abhängig davon, wann die Teilnehmenden Schulschluss haben, wie viele Personen mitfahren und welche Begleitpersonen sich finden, die evtl. mit ihrem Auto fahren können.

Elternbeteiligung

Fahrgemeinschaften von Großkuchen bis Schnaitheim am Bahnhof anbieten.

Als Begleitperson teilnehmen.

Mitarbeit bei der Aktion Nr. 5 Kuchenverkauf in der eigenen Gemeinde

Sternchen

 ****

Weitere Infos im Internet

https://www.klostersiessen.de/angebot/mitleben/jugendhaus-elisabeth/