Aktion 6: Fairer Handel – Den Weltladen in Heidenheim kennenlernen

Fair trade – fairer Handel: was ist das? Und warum ist ein extra fairer Handel nötig?

Ein Besuch im Weltladen in Heidenheim klärt diese Fragen und informiert, welche Produkte dort gekauft werden können, damit alle, die mit diesem Produkt zu tun haben, gerecht und fair behandelt werden.

Ein Zweiter Teil dieser Aktion ist ein Verkauf fair gehandelter Produkte nach einem Gottesdienst in der Kirchengemeinde. Dazu erhalten wir vom Weltladen in Heidenheim die Produkte, die wir verkaufen.

Der Weltladen ist in der Heidenheimer Innenstadt am Friedrich-Degeler-Platz 6. Wochentags ist er täglich geöffnet und bietet fair gehandelte Produkte wie Kaffee, Tee, Schmuck, Kleidung uvm. an.

Termin

Besuchs- und Besichtigungstermin im Weltladen*:

noch nicht terminiert

Je Gemeinde ein Verkaufstermin, in Verbindung mit dem Kuchenverkauf:

Großkuchen: noch nicht bekannt.

Schnaitheim: noch nicht terminiert
Aufteilung der Aufgaben über Doodle https://doodle.com/poll/tz7sbes642s47qqd

Königsbronn: noch nicht terminiert
Aufteilung der Aufgaben über Doodle https://doodle.com/poll/fdrbnmvqsfna9tdg

Großkuchen: nocht nicht terminiert

Solltest du bei beiden Aktionen mitmachen, trage dich bitte beim Verkauf von Artikeln aus dem Weltladen und einer weiteren Aufgabe bei der Aktion Kuchenverkauf ein.

Teilnehmer

Pro Termin 7-12 Firmlinge

Kosten

 

Hinweise

Eigene Anfahrt nach Heidenheim

Adresse Weltladen Heidenheim
Friedrich-Degeler-Platz 6
89522 Heidenheim
Telefon: 07321-23733

Elternbeteiligung

Die Firmgruppen in den Weltladen begleiten

Sternchen

* + *

Weitere Infos im Internet

https://www.weltladen.de/heidenheim/